The Party formerly known as…

Am Wochenende geht’s rund in der Konstanzer Neuwerk-Kantine: Am Samstag servieren zunächst der aus der Hauptstadt an seine alte Wirkungsstätte anreisende Valerian (Datababes, Basslastic) und Captain Koma (ebenfalls Berlin) „erotische Schnapsmusik“. Prost!
Und einen Tag später – am 23. Oktober 2011 – gibts an derselben Stelle ein Konzert von Console:

Old School vs. New School

Alte Schule versus Neue Schule: In der Konstanzer Kantine kommt es am Freitag zum großen Schlagabtausch der Hip-Hop-Partyklassiker, wenn die Routiniers KRM und Sir Jai ihre alten Schinken auspacken. Wir zitieren:

Wer den guten alten Hip Hop aus seiner Blütezeit, Mitte der Neunziger Jahre, vermisst und liebt, kommt an diesem Abend auf jeden Fall auf seine Kosten.
Der Local Hero Dj Sir Jai und der Technic-Meister KRM graben längst vergessene Perlen und Classics aus der Plattenkiste aus, die das Millennium noch nicht überschritten haben. Künstler, die nie ein Verfallsdatum aufweisen werden, wie Gang Starr, LL Cool J , Das Efx oder der Wu-Tang Clan landen endlich mal wieder auf den Clubtellern.

Tipp.

Relaxed Clubbing mit Valerian

Bei „Relaxed Clubbing“ – seit gefühlten 45 Jahren die Konstante schlechthin im Konstanzer Nachtleben – steht am heutigen Montag mit Ex-Basslastic-Macher und Ur-Datababe Valerian ein guter alter Bekannter an den Plattenspielern. In der Neuwerkkantine serviert der Wahl-Berliner Drum&Bass, Dubstep und Techhouse.

Back in Town am Samstag: Valerian

Hoher Besuch aus Berlin bei der Veranstaltungsreihe „Chronique Fatigue“ in der Kantine Konstanz: Wahl-Hauptstädter DJ Valerian, seines Zeichens Mitbegründer des berühmt-berüchtigten Konstanzer Netz- und Party-Kombinats „Datababes“, kommt am Samstag, 26. Februar 2011 für einen Abend zurück an den See, wo er lange Jahre auch mit dem ebenfalls legendären Drum&Bass-Club „Basslastic“ das Nachtleben ordentlich aufgemischt hat. Und egal welchen Sound der Multitasker droppt: Valerian weiß, wie man den Dancefloor rockt. Tipp!

Tropical Bass, Soulfire und 45 Disco

Das Wochenende steht vor der Tür, und wir haben uns ein paar Flyer rausgefischt: Tropical Bass, Soulfire und 45 Disco – die Ausgehtipps von bodenseebass.com:

Los geht’s in Konstanz: Der dortige Lokalheld, Datababes-Veteran und neuerdings auch „Beat it!“ Resident im Douala (jajaja!) KRM lädt am Samstag, 29.1.2011 zu seiner feinen Clubreihe „Chronique Fatigue“ in die Konstanzer Neuwerk-Kantine. Dort heißt es Abschwoofen zu Future Disco und Tropical Bass mit den für Musik und Visuelles zuständigen Experten killerPOKE, VDV, Larry D!rt, F/X und natürlich KRM. Empfehlenswerte Party sowieso – und, hey, was für ein Flyer, meine Herrschaften!

Und im Douala? Da macht mal wieder Stingrays „45 Disco“ Station, der Ravensburger Party-Dauerbrenner mit amtlicher jamaikanischer Volksmusik und FX Farmer, Juwee und Bobby K auf dem zweiten Floor:

Für Auswärtsfahrer und alle Ulmer lohnt sich schließlich ebenfalls am Samstag der Besuch im netten Chateau Knarz zur 53. Ausgabe der „Soulfire Session“, bei der nämlich unser Mann Double-L ein Gastspiel bestreiten und zusammen mit den Residents Riddler, Narco:Tixx und Shifty Mc am Start sein wird: