Zurück für (noch) eine Nacht: „Reclaim the Beats!“

Zurück für (noch) eine Nacht: „Reclaim the Beats!“


Jaja, es ist endlich wieder soweit: Der Ravensburger Drum&Bass-Traditionsclub „Reclaim the Beats!“ kehrt ein weiteres Mal zurück ins Douala. Wieder für eine Nacht. Und zwar am Samstag, den 1. September 2012.

Mit Mike Romeo haben sich die „Reclaim the Beats!“-Macher Double-L und Mellokat dieses Mal einen wahren „Master of Ceremony“ an Bord geholt, denn kaum einer rockt die Party mit so viel Flow wie er. Shows in ganz Europa haben dem in London aufgewachsenen MC den Titel „Frank Sinatra of the Jungle“ eingebracht. Kein Wunder also, dass ihn Balkan-Großmeister Shantel für gemeinsame Produktionen ins Studio holt und Szenegrößen wie Redeyes und Big Bud ihre Tracks von seiner Stimme veredeln lassen.

Neben Double-L und Mellokat spielen Klangkunst ein exklusives Drum&Bass-Set im großen Raum. Mit Ihrer „Comma Klar“-Party sorgen die beiden Jungs seit Jahren für brennende Dancefloors und beweisen erstklassigen Musikgeschmack ohne Genre-Grenzen.
Auf dem hinteren Floor heißt es wie eh und je bei „Reclaim the Beats!“: Dancehall nice again! Diesmal am Start: die Reggaeboys von Kingzblend. Boom!

Schreibe einen Kommentar